Dienstag, 3. März 2015

[vegan] Schoko-Kirsch Muffins

Bereits vor über einem Jahr hatte ich mir dieses Rezept von Mia ausgedruckt und wollte es irgendwann mal nachbacken. Letzten Samstag war es dann soweit, denn ich hatte Hunger und wir hatten nichts zum Frühstücken im Haus. Da kam mir dieses Rezept gerade recht, denn Mehl und Backkakao haben wir eigentlich immer im Haus, außerdem sind die Muffins ratzfatz gemacht und so lecker!

Dieses Rezept möchte ich gerne zur Sammlung auf Tierfreitag hinzufügen, denn diese Homepage  dient der Sammlung von rein pflanzlichen Rezepten, die ohne jegliche Ersatzprodukte oder Imitate zubereitet werden.

 Schoko-Kirsch Muffins

300g Mehl
250g brauner Zucker
80g Backkakao
1 Päckchen Backpulver
8 EL Sonnenblumenöl
380ml Wasser
1 Glas Kirschen (350g Abtropfgewicht)


Vorbereitend den Backofen auf 170° Grad Umluft vorheizen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, anschließend Zucker und Backkakao hinzufügen. Mehl sieben fand ich bisher ja total unnötig, aber seit ich zu Weihnachten von meiner Oma ein Mehlsieb bekommen habe, nutze ich dieses auch und muss sagen: Es ist ein Unterschied! 
Die trockenen Zutaten miteinander vermengen, dann erst Sonnenblumenöl und Wasser hinzufügen. Alle Zutaten mit einem Schneebesen oder einem Esslöffel zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und unter den Teig heben. 
Das Muffinblech mit Papierförmchen bestücken und mit Teig (bis kurz unter den Rand) befüllen. Auf mittlerer Schiene circa 25-30 Minuten backen. Bei mir hat der Teig für 24 (kleinere) Muffins gereicht, weswegen ich gleich zwei Fuhren gebacken habe.



Loss et üch schmecke!


Leeven Jross us Kölle.

Kommentare :

  1. Liebe Nika,

    man kann nie, wirklich nie genügend Backzubehör haben und Hübsches schon mal gar nicht, das geht immer! Und deswegen hüpfe ich mit Freude in den Lostopf. ;-) Mein Farbfavorit: schwarz-weiß. Meine All-Time-Favorite-Farbkombi.

    Liebe Grüße
    Nicole

    PS: Meine Emailadresse hast Du ja bereits...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nika,
    das Rezept für die Schoko-Kirsch-Muffins hört sich sehr gut an, muss ich unbedingt mal ausprobieren :)
    Diese Teigschaber sehen wirklich super aus, kann mich fast gar nicht entscheiden, welche Farbe ich am Besten finde... Schwarz-weiß ist mein Favorit, würde mich aber über jede der Farben freuen
    Liebe Grüße,
    Jessica
    blog.jessminda@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nika,
    da probier ich doch gleich mal mein Glück. Teigschaber kann man nieee genug haben :o)
    Ich würde mich über jeden davon freuen, bevorzuge aber die grüne Variante.
    Liebe Grüße,
    Daniela (mail@danielas-foodblog.de)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hüpfe auch mal in den Lostopf und zwar für die schwarz- pinke Variante - über diese Farbkombi würde sich meine kleine Küchenhelferin (meine Tochter) wohl noch etwas mehr als ich freuen ♡

    Liebe Grüße,
    Frl. Null.Zwo (nullpunktzwo -ät- gmx -punkt- de)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nika,

    einen Teigschaber habe ich mir schon oft gewünscht - immer dann, wenn man gerade einen braucht - daher versuche ich gerne mein Glück. :)

    P.S. Die Farbe ist egal - meine Küchenuntensilien sind alle bunt, daher passt farblich jeder.

    LG Greta
    (grubby_k@web.de)

    AntwortenLöschen
  6. mmhh das schaut echt köstlich aus!! <3

    AntwortenLöschen
  7. wow klasse würde mich sehr drüber freuen :) Mein favorit ist der rosafarbene

    sehr gern bei facebook geteilt
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=357271387812897&id=100005901164936

    liebe grüße
    christina horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Ihr Lieben, vielen Dank fürs Mitmachen bei meiner kleinen Verlosung. Die Glücksfee hat drei Gewinner aus dem Lostopf gezogen (am liebsten wäre ich noch mal zum Schweden gefahren und hätte für jeden von euch sechs einen gekauft, aber das gibt mein Budget zur Zeit leider nicht her):

    Greta darf sich über blau-grün freuen!
    Der pink-blaue geht an Frl. Null.Zwo
    und Nicole wird bald den schwarz-weißen in ihrer Küche begrüßen dürfen.

    Herzlichen Glückwunsch! Ihr bekommt gleich auch noch eine Mail von mir. :-)

    LG
    Nika

    AntwortenLöschen
  9. Juhuu, danke. Er ist angekommen. :)
    Danke. Jetzt wird gebacken. :)

    Greta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, Greta! Viel Spaß damit.

      LG
      Nika

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK