Mittwoch, 3. Dezember 2014

was lesen!? - "Deine Juliet" von Mary Ann Shaffer

Selten hat mich ein Buch so sehr berrührt wie "Deine Juliet" von Mary Ann Shaffer.
Mary Ann Shaffer arbeitete als Buchhändlerin und Bibliothekarin, und schrieb ihr erstes und einziges Buch "Deine Juliet" kurz vor ihrem Tod. Ihre Nichte Annie Barrows war ihr bei der Fertigstellung des Romans behilflich, der wenige Monate nach ihrem Tod erschien und sofort die Bestseller-Listen stürmte.

Um was geht es?

Beim Roman "Deine Juliet", der den bezaubernden Untertitel "Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf" trägt, handelt es sich um einen Briefroman. Die gesamte Geschichte wird also in Briefform erzählt.

Der zweite Weltkrieg ist vorbei und die junge Schriftstellerin Juliet Ashton wird von ihrem Verleger Sidney Stark gebeten, ein neues Buch zu schreiben. Noch während sie sich mit Sidney bezüglich eines möglichen Themas für das Buch austauscht, erhält Juliet einen Brief von Dawsey Adams, der auf der Kanalinsel Guernsey lebt und Bauer ist.

Dawsey hat ein Buch erworben, das zuvor Juliet gehört hat, und so bittet er sie, ihm bei der Hilfe nach weiteren Werken des Autors behilflich zu sein. Juliet antwortet ihm und sichert ihm ihre Hilfe zu, wo durch es zu einer Art Brieffreundschaft zwischen den beiden kommt. Nach und nach erfährt Juliet immer mehr von den Bewohnern Guernsey's und dem literarischen "Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf". 

Neugierig geworden, beschließt Juliet nach Guernsey zu reisen, um Dawsey und die anderen Mitglieder des Literaturclubs kennen zu lernen und mehr über die Zeit des Krieges und der Besatzung Guernsey's durch die Deutschen zu erfahren.

Was denke ich über das Buch?

Ich selbst bin durch Zufall auf die Hörbuch-Version von "Deine Juliet" gestoßen und kaufte es aufgrund der Kurzbeschreibung und des außergewöhnlichen Untertitels. Was ein Glück, denn dieses Hörbuch zählt für mich zu den besten Hörbüchern, die ich je gehört habe. 
Besonders hervorheben möchte ich Johannes Steck, der Dawsey Adams seine Stimme leiht, und Luise Lunow, die Amelia Maugery spricht. Welch eine fantastische Auswahl der Sprecher! Hier hat der Argon Hörbuch Verlag wirklich ein Schmuckstück geschaffen.

Weil ich diese Geschichte so wunderbar und anrührend finde, habe ich mir neben dem Hörbuch auch das Taschenbuch gekauft, es gelesen und schon mehrfach verschenkt. Die Resonanz der Beschenkten war ganz ähnlich zu meiner, so dass ich persönlich den Eindruck gewonnen habe, dass dieses Buch für jeden (!) etwas ist.

Es fällt mir schwer, in Worte zu fassen, warum mich dieses Buch so berührt hat. Daher kann ich euch nur raten: Kauft es und lest es. Ihr werdet sicherlich nicht enttäuscht sein.

Vorgestellt: Deine Juliet, von Mary Ann Shaffer, ISBN 978-3499245930

Vill Spass beim lese!

Leeven Jross us Kölle.
Nika 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK