Montag, 16. Mai 2016

[vegan] Rote Linsen-Süßkartoffel Dal

Im Rahmen meines Blogevents rund um die Hülsenfrüchte probiere ich zurzeit viel Neues aus. Dieses Mal: ein indisch inspiriertes Dal (auch Dhal geschrieben). Als Dal bezeichnet man ein Gericht in der indischen und pakistanischen Küche, dessen Hauptbestandteil Hülsenfrüchte sind. Logisch, dass ich dieses Jahr mindestens ein Dal-Gericht kochen und verbloggen musste, wo wir doch das Jahr der Hülsenfrüchte haben. Durch die individuelle Mischung von Linsen, Kichererbsen, Bohnen und Erbsen ergeben sich unendlich viele Varianten eines Dals, so dass es sicherlich nicht bei diesem einen bleiben wird. 
Für mein erstes Dal habe ich mich für eine Kreation mit roten Linsen und Süßkartoffeln entschieden, da ich die Kombination von beidem bei meinen roten Linsen Nudeln mit Süßkartoffelsoße so lecker fand. Noch ein paar Kichererbsen und jede Menge Gewürze dazu... mhhh, köstlich!

Rote Linsen-Süßkartoffel Dal

150g rote Linsen
1 Glas Kichererbsen (350g)
150g Süßkartoffel 
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe 
2 EL Sonnenblumenöl
2 TL Tomatenmark 
1-2 Tl Zitronensaft
500 ml Gemüsefond
 
grobes Meersalz
bunter Pfeffer
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1/2 Tl Kurkuma
1 kleiner Bund Petersilie

Vorbereitend die roten Linsen in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser gut abspülen und bei Seite stellen. Die Kichererbsen abgießen, kurz abspülen und ggf. noch von der Haut befreien. Die Süßkartoffel, sowie Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2 EL Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anbraten. Anschließend die roten Linsen, Süßkartoffel-Stücke und Kichererbsen dazu geben und für 1-2 Minuten mitdünsten. Das Tomatenmark und Zitronensaft unterrühren und mit Gemüsefond ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten garen. 
Mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Cumin abschmecken. Die Petersilie grob hacken und unter das fertig Dal unterheben. 

 
Loss et üch schmecke!

Leeven Jross us Kölle.

Kommentare :

  1. Das klingt super lecker, Linsen sind eine meiner liebsten Zutaten.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,
      Oh, dann ist mein Hülsenfrüchte-Projekt ja genau das richtige für dich und du wirst dort jede Menge Rezepte mit Linsen finden.

      LG
      Nika

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK