Sonntag, 10. April 2016

mexikanischer Schichtsalat

Vor ein paar Jahren habe ich auf einer Party zum ersten Mal mexikanischen Schichtsalat (auch Nachos-Salat genannt) gegessen und habe mir direkt das Rezept geben lassen! Zuvor kannte ich Schichtsalat nur in der "klassischen" Variante mit Sellerie, Apfel, Schinken, Lauch, Mais, Ananas, Eien, Salatcreme/ Mayonnaise und Käse, die mir meist zu mächtig war. In der mexikanischen Variante ist zwar auch viel los, aber allein schon durch die Verwendung von Schmand bzw. Crème Fraiche doch um einiges leichter als die Variante mit Mayonnaise.

Mit der Zeit habe ich meine eigene, Lieblings-Variante entwickelt und seitdem gibt es kaum eine Feier bei uns, bei der ich nicht mindestens eine große Schüssel davon nach meinem Rezept mache und meist ist diese Schüssel als erste geleert. Die vegetarische Variante (Hackfleisch wird durch eine Schichte Tomaten und Paprika ersetzt) schmeckt übrigens genauso gut und ist besonders im Sommer sehr schön frisch.




mexikanischer Schichtsalat

1 große Zwiebel
etwas Öl
500g Hackfleisch
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
200ml Salsa Soße
1 Eisbergsalat
 ca. 200g Crème Fraiche oder Schmand
ca. 150g Nachos 
Pfeffer
Salz
Paprika

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Hackfleisch anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und das Fleisch gut durchbraten, anschließend in eine Salatschüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Mais und Kidneybohnen in ein Sieb schütten, unter klarem Wasser kurz abspülen und zum Hackfleisch geben. Die Salsa Soße hinzufügen und alle Zutaten mit einander vermischen. Den Eisbergsalat waschen, in kleine Stücke schneiden und als zweite Schicht auf das Hackfleisch geben. Anschließend Crème Fraiche auf dem Salat verteilen.

Ein paar Nachos bei Seite legen und zur Dekoration nutzen; die restlichen Nachos zerbröseln und als oberste Schicht auf der Crème Fraiche verteilen und etwas andrücken. Vor dem Servieren im Kühlschrank für 2-3 Stunden durchkühlen lassen.


Da in diesem Salat Kidney-Bohnen verwendet werden, eignet sich dieses Rezept außerdem hervorragend für mein Blog-Event: Das Jahr der Hülsenfrüchte. Hier findet ihr alle Infos und weitere Rezepte von mir und anderen Bloggern. Ich würde mich freuen, auch ein Rezept von dir zu erhalten. 

Loss et üch schmecke!

Leeven Jross us Kölle.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK