Donnerstag, 23. April 2015

was lesen!? - "Feuer" von Karen Rose

Betrachtet man sich mein Bücherregal, so stellt man schnell fest, dass ein Großteil meine Bücher Krimis oder Thriller sind. Auffallend ist außerdem meine Sammelleidenschaft für die Werke einzelner Autoren, wie z.B. Karen Rose.
Obwohl die meisten Cover das Wort Thriller ziert, so würde ich die Bücher von Karen Rose eher dem Genre Romantic Suspense zu ordnen, denn neben dem Verbrechen steht auch jede Menge Romantik im Vordergrund der Geschichte. Eine Mischung, die viele Frauen anspricht - mich eingeschlossen.


Um was gehts?

Vier College Studenten zünden einen leerstehenden Neubau an, um ein Zeichen gegen den Bau zu setzen, und müssen mit Entsetzen feststellen, dass sich ein Mädchen im Haus befand. Sie ahnen nicht, dass sie beobachtet und gefilmt wurden, bis sie Nachrichten und ein Video, das sie beim legen des Brandes zeigt, erhalten. Der Erpresser gibt der Clique unmissverständliche Anweisungen, ein Warenhaus in Brand zu setzen - sie müssen gehorchen und setzen in den folgenden Tagen eine Brandserie in Gang, welche die Feuerwehr von Minneapolis in Atem hält. Aber auch der Druck auf die vier Freunde wird immer stärker und kurz darauf stirbt der erste von ihnen bei einem Autounfall. Aber war sein Tod wirklich ein Unfall?

Was denke ich über das Buch?

In ihrem elften Krimi, der wie sein Vorgänger Todesstoß erneut in Minneapolis spielt, stehen Detective Olivia Sutherland und Feuerwehrmann Hunter im Vordergrund - und natürlich entwickelt sich zwischen den beiden eine Romanze, so dass Fans von Karen Rose voll auf ihre Kosten kommen. Die Kombination von spannender Story um die Brandserie und Liebesgeschichte gefällt mir sehr gut und macht Feuer für mich zu einem idealem Einstieg für alle, die bisher noch nichts von Karen Rose gelesen haben. 

An sich sind die Bücher von Karen Rose in sich abgeschlossen, es gibt jedoch Verzweigungen zwischen einzelnen Romanen (insbesondere zwischen denen, die in der gleichen Stadt spielen), so dass es an sich ratsam ist, die Bücher in chronologischer Reihenfolge zu lesen. Insbesondere bei Feuer gibt es zahlreiche Verweise auf die Handlung und Personen des vorherigen Buches Todesstoß, so dass es hilfreich (aber nicht zwingend notwendig) sein kann, auch Todesstoß gelesen zu haben.
Wer genau wissen möchte, wie die Bücher zusammen hängen, schaut am besten auf der offiziellen Homepage von Karen Rose vorbei (klick).

Vorgestellt: Feuer, von Karen Rose, ISBN 978-3426503010

Vill Spass beim lese!

Leeven Jross us Kölle.

Kommentare :

  1. Schöne Rezension! Ich hab noch nichts von Karen Rose gelesen, aber allgemein mag ich die Psychothriller lieber als Romantic Suspense, deshalb weiß ich nicht, ob das was für mich wäre ;-) Aber vll hol ich mir da irgendwann mal ne Kindle Version von oder leih mir ein Buch aus der Bücherei aus.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Kerstin. Ich denke, "Feuer" wäre ein guter Einstieg für dich, um Karen Rose mal zu testen. :)

    LG
    Nika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK