Freitag, 23. Januar 2015

Pizza mit Kartoffel und Thunfisch

Kennt ihr das? Ihr esst in einer Pizzeria mal nicht eure Lieblingspizza, sondern vertraut auf die Empfehlung des Hauses und seid dann total begeistert? So ging es mir vor einiger Zeit als der Herr Bär und ich eine Pizzeria am Eigelstein ausprobierten und ich ganz mutig die Pizza mit Kartoffelscheiben und Thunfisch bestellte. 
Ich war hin und weg - aber da wir ja nicht ständig zu dieser einen Pizzeria essen gehen können, backe ich mir diese Pizza zu Hause einfach selbst.



Pizza mit Kartoffel und Thunfisch

1/2 Würfel frische Hefe
ca. 450g Dinkelmehl
1 Prise Zucker
300ml Milch
2 mittelgroße Kartoffeln
1 Dose Thunfisch
500ml passierte Tomaten
200g geriebener Käse
Pfeffer
Salz
Oregano

Für den Hefeteig die Milch in einem Topf leicht erwärmen; eine Prise Zucker und die Hefe darin auflösen. Für ca. 10 Minuten ruhen lassen.
Kleiner Tipp von meiner Oma: am besten mit den Fingern rühren, dann kann man die Temperatur viel besser einschätzen, denn die Milch sollte nicht wärmer als 40-45°C werden.  Hefen sind ab einer Temperatur von 40°C nicht mehr so triebstark, aber genau diesen Effekt wollen wir ja ausnutzen.

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hinein drücken. Die lauwarme Milch hinein geben und zu einem glatten Hefeteig kneten. Wenn der Teig zu klebrig ist nach Bedarf noch etwas Mehl dazu geben, so dass der Teig nicht mehr an der Schüssel haften bleibt. 
Nun muss der Teig zugedeckt und an einem warmen Ort (z.B. in der Nähe des Heizkörpers oder auf der Fußbodenheizung) circa 60 Minuten gehen, bis sich die Menge ungefähr verdoppelt hat.
 
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Dose Thunfisch öffnen und die überschüssige Flüssigkeit wegschütten. 

Wenn der Hefeteig aufgegangen ist, den Teig nochmals gut durch kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen bis er ca. die Größe eines Backblechs hat.
Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 

Den Teig nun auf das Backpapier legen und mit passierten Tomaten bestreichen. Mit Pfeffer, Salz und Oregano nach Belieben würzen. Nun die Kartoffelscheiben auf dem Teig verteilen, anschließend den Thunfisch darüber geben und zu guter Letzt mit Käse bestreuen. Für ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Was ist eure Lieblingspizza?

Loss et üch schmecke!

Leeven Jross us Kölle.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK