Donnerstag, 20. Oktober 2016

Links with Love #11 [Ideen für Halloween]

Ist es wirklich schon über fünf Monate her, seit ich euch das letzte Mal mit meinen #Linkswithlove versorgt habe? Unglaublich, aber wahr. Es wird also dringend Zeit, euch meine neusten Entdeckungen aus den Weiten des Internets zu präsentieren.
Dieses Mal habe ich mich auf die Suche nach schönen Ideen für Halloween begeben, denn in zwei Wochen ist es schon wieder so weit und es heißt: "Süßes, sonst gibt's Saures!". Obwohl ich selbst nie Halloween gefeiert habe, so kann ich mich doch mittlerweile mit diesem 'Feiertag' anfreunden und ich glaube, dass es für Kinder eine schöne Sache ist.
Wie man Halloween (nicht nur für Kinder) kreativ und lecker gestalten kann, habe ich im Internet recherchiert und meine Lieblingsideen für euch zusammen getragen.


Ein Besuch bei Rebekka & Jenny vom Blog RheinherztElbe durfte bei meiner Recherche natürlich nicht fehlen, gehören die beiden doch zu meinen Lieblingsbloggern (und das nicht nur, weil sie mit so tollen DIY-Ideen als Urlaubsvertretung bei mir vorbei geschaut haben). Und natürlich wurde ich auch hier wieder einmal fündig: Ein Schaurig schöner Halloween Drink (Vielen Dank, dass ich euer tolles Foto benutzen darf! ❤️), der sich sehen lassen kann und jeden Menge weitere Links, Tipps und Rezepte im Rahmen der #Halloweenbloggerparade gibt es hier zu entdecken!
© RheinHerztElbe.de
Auf Sallys Blog und Youtube Kanal Sally's Welt bin ich vor einigen Monaten über einen Spendenaufruf für die kleine Ilayda (#helpilayda) aufmerksam geworden. Ich fand die Aktion und Sallys Engagement fantastisch, habe selbst ein paar Euros gespendet und schaue seitdem immer wieder gerne auf Sallys Blog und ihrem Youtube Channel vorbei. Kein Wunder also, dass ich mich auch bei ihr nach leckeren Halloween Ideen umgeschaut habe und unter anderem dieses Rezept für Baiser-Geister und diese wunderschöne Motivtorte "Hotel Transsilvanien 2" im Tipsy Turvy Look entdeckt. Für eine Motivtorte reicht meine Backkunst zwar nicht, aber die Baiser-Geister werde ich sicherlich bald mal nachmachen.

Bei Kirsten vom Blog Gelbkariert musste ich natürlich auch vorbei schauen, denn schließlich hat mir die liebe Kirsten nicht nur die Logos für mein Projekt #NikaSchwimmt gestaltet, sondern auch immer wunderbare DIY-Ideen auf ihrem Blog. Auch zum Thema Halloween bin ich fündig geworden: eine Nähanleitung für eine Wimpelkette, um noch ein wenig mehr Deko in die vier Wände zu bringen. 
Wusstet ihr übrigens, dass ihr Kirstens Handlettering-Werke bei artboxONE kaufen könnt?

© Gelbkariert
Bei Vera vom Blog Nicest Things wurde ich gleich mehrfach fündig, denn hier gibt es nicht nur wunderbare DIY Dekoideen, mit denen ihr euer zu Hause mit Fledermauszweigen, großen Leuchtgeistern und Halloween Teelichtern schön gruselig gestalten könnt, sondern auch einen wunderbaren Sweet Table in black and white mit schwarzem Geisterkuchen und Baiser-Gespenstern (den musst ihr euch anschauen!) und eine tolle Friedhofcreme (aka Tiramisu) mit süßen Grabsteinkeksen, für die es direkt noch die Vorlage zum kostenlosen Download dabei gibt. 

Apropos "free printable": Bei Renate vom Blog Titatoni habe ich super schöne DIY Halloween Papiertüten entdeckt, die perfekt sind, um Kindern ein paar Süßigkeiten oder gesunde Naschereien zu überreichen. Es muss ja nicht immer das x-te Mini-Plastiktütchen Gummibärchen sein. Warum nicht selbst mischen und Brausetaler, Fledermäuse und Gummi-Spinnen so ganz ohne Plastik verpacken? 

Bei Nina vom Blog Törtchen - Made in Berlin habe ich bereits bei Instagram ganz tolle Törtchen und Cupcake Ideen für Halloween gesehen und musste mich direkt zu ihrem Blog rüber klicken, um mir anzuschauen, wie denn diese grünen Alien-Cupcakes gemacht werden. So viel verrate ich euch schonmal: Avocado spielt hier eine Hauptrolle.

© Törtchen - Made in Berlin

Ich hoffe, dass meine kleine Auswahl hat euch gefallen und einige Anregungen gegeben, wie ihr Halloween kreativ und lecker gestalten könnt. 
Vielen Dank an Rebekka und Jenny, Nina und Kirsten, dass ich eure Bilder verwenden darf! 

Happy Halloween und leeven Jross us Kölle!

Kommentare :

  1. Liebe Nika,

    Ganz lieben Dank für die warmen Worte! ❤️ Ich würd mich so sehr freuen, wenn wir uns bald mal Wiedersehen! Dann schmeiß ich auch ne Runde Halloween Gin 😊

    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebekka,
    Aber natürlich und sehr gerne! Ich würde mich auch freuen, wenn wir uns bald mal wieder treffen.

    Liebe Grüße
    Nika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK