Freitag, 4. September 2015

Freitags ist Markt [September]

Die Zeit verfliegt nur so. Schwupps, schon ist der August rum und ich möchte euch am Markttag den Saisonkalender für September präsentieren. Meteorologisch befinden wir uns bereits im Herbst - und das zeigt sich auch im Saisonkalender, in den wieder jede Menge Bewegung gekommen ist. Die Pfifferling-Saison habe ich leider komplett verpasst, aber dafür gibt es wieder anderes Obst und Gemüse, auf das man sich im nächsten Monat freuen kann.


Ganz besonders freue ich mich auf den Beginn der Kürbis Saison. Herbst ist für mich absolute Kürbiszeit und in den nächsten Wochen wird es sicherlich mehr als einmal leckere Kürbissuppe geben. 
Auch auf die Rote Beete freue ich mich ein wenig, denn ich habe mir vorgenommen, in diesem Jahr endlich über meinen Schatten zu springen und der kleinen Knolle eine Chance und mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wie gut, dass ich letzte Woche in Schottland eine köstliche Rote-Beete-Suppe gegessen habe - na, wenn das kein Zeichen ist, dass wir noch Freunde werden! 
Apropos Suppe: Rotkohl-Suppe steht ebenfalls auf meiner "muss ich unbedingt mal kochen"-Liste. Ihr seht, ich freue mich riesig auf den Herbst und die herbstlichen Rezepte. Hier aber nun endlich mein marktfrischer Saisonkalender für den September.

Auf welches Obst oder Gemüse freust du dich besonders im September?

Loss et üch schmecke!

Leeven Jross us Kölle.

Kommentare :

  1. Lecker, lecker und nochmal lecker. :D Heute habe ich z.B. frische feine Böhnchen gemacht für einen Salat. Köstlich, mit etwas Paprika und Zwiebeln. Kennst Du eigentlich meinen Rotkohlsalat schon? Musst Du mal gucken gehen. Ich liebe ihn so, weil ich Rotkohl nicht so gerne warm mag. Aber in den Salat könnte ich mich reinlegen. ;) Kohlrabi esse ich fürchterlich gerne, Lauch mag ich auch und noch eine Menge mehr. Was für ein Glück, dass ich mittlerweile Gemüse echt gern esse.

    Hab ein schönes Wochenende,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina, deinen Rotkohlsalat kenne ich noch nicht. Da muss ich gleich mal gucken gehen, denn das klingt sehr interessant. Lauch und Kohlrabi mag ich auch sehr gerne; Topinambur habe ich letzten Winter für mich entdeckt (auf dem Blog gibts eine Suppe damit).

      Liebe Grüße
      Nika

      Löschen
  2. Ich lieeebe den Herbst und die Herbstküche! Ich freue mich besonders auf die Suppen. Hmmmm...

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch so ein Suppen-Mensch und freue mich jetzt besonders darauf, neue Suppenrezepte auszuprobieren. Mhhh, das wird unsere Jahreszeit!

      Liebe Grüße
      Nika

      Löschen
  3. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen auch mal was mit Kürbis zu machen. Ich muss gestehen, das habe ich bisher nicht, immer nur in Restaurants mal gegessen oder bei anderen.Zucchini mag ich sehr!Damit kann man auch soviel machen, ich müsste nur mehr Zeit haben. Hab einen schönen Sonntag, LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,
      Kürbis ist - finde ich - auch sehr speziell. Ich mag es besonders gerne als Suppe, oder auch als Ofengemüse. Mal sehen, was ich diesen Herbst daraus so koche. :-) Auf dem Blog finden sich im Archiv schon einige Kürbis-Rezepte. Unter anderem auch Kürbis im Kuchen.

      Liebe Grüße
      Nika

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK