Freitag, 7. August 2015

Freitags ist Markt [August]

Freitags ist Markt! Pünktlich zum ersten Freitag des neuen Monats melde ich mich mit dem Saisonkalender für August. Natürlich war ich auch heute morgen wieder auf dem Markt, habe unseren Wocheneinkauf für Obst und Gemüse erledigt, und nach neuen Sorten Ausschau gehalten. Heute sind neben Salat, Paprika und Tomaten, vor allem Birnen, Zwetschgen und Pilze in meinem Körbchen gelandet! Denn ein neuer Monat bedeutet auch, dass wieder Bewegung in den Saisonkalender und in meine Küche kommt. 



Leider müssen wir uns entgültig von Erdbeeren verabschieden, aber zum Glück gibt es noch jede Menge anderer Obst-Sorten, die noch etwas länger Saison haben. Vor allem die Beeren haben noch einmal Hochsaison, aber auch die ersten Birnen, Äpfel, Zwetschgen, Pfirsiche und Nektarinen sind jetzt an den Obstständen zu finden. 

Außerdem haben Salate und Pilze ab August Saison: Eisbergsalat, Lollo Rosso und Rucola werden jetzt geernet, und auch Champignons, Steinpilze und Pfifferlinge haben jetzt ihre Zeit. Vor allem auf die Pfifferlinge freue ich mich jedes Jahr, allerdings stehen alle heimischen Pfifferling-Arten unter Artenschutz und dürfen ausschließlich für den Eigenbedarf gesammelt werden, so dass die zum Verkauf angebotenen Pilze meist aus Osteuropa stammen. Steinpilze und Champignons bieten eine Alternative aus regionalem Anbau.



Wie ihr seht, hat der Saisonkalender diesen Monat ganz schön viel Zuwachs bekommen, unter anderem mit den ersten Herbst-Vorboten. (Nächsten Monat startet schon die Nuss-Saison) Ich wünsche euch viel Spaß beim Einkaufen, Kochen und Backen! Egal ob ihr auf dem Markt oder im Supermarkt einkauft: Achtet doch mal auf die Herkunftsländer und greift auch mal zur regionalen und saisonalen Produkten.

Auf welches Obst oder Gemüse freust du dich besonders im August?

Loss et üch schmecke!

Leeven Jross us Kölle.

Kommentare :

  1. Hallo Nika,

    danke für deine Liste, ich versuche seit einigen Wochen auch saisonale und regionale Produkte zu verwenden. Beeren gehen bei mir in jeglicher Form, gehe gleich Heidelbeeren für Pancakes kaufen. Ansonsten freue ich mich auf Möhrensalat, Bohnen, Kohl und vielleicht mehr mit Zucchini und Aubergine zu kochen.

    Ganz liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke, das freut mich sehr. Heidelbeeren esse ich auch seeehr gerne! Heute gibt es aber erst mal Auberginen-Zucchini-Kuchen.

      LG
      Nika

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK