Dienstag, 2. Juni 2015

Erdbeer Buttermilch

Und weiter gehts in meiner kleinen Themenwoche rund um Erdbeeren. Zwar ist das Wetter heute wenig sommerlich, aber das soll sich zum Wochenende hin zum Glück ändern. Der Herr Bär und ich planen schon, was wir schönes am Feiertag unternehmen können. Vermutlich wird es eine Fahrradtour werden, obwohl ich auch große Lust hätte, auf dem Feld selbst Erdbeeren pflücken zu gehen. Aber dafür ist es glaube ich noch etwas früh. Da gönne ich den Erdbeeren lieber noch ein paar Tage Sonnenschein auf den Feldern und begnüge mich solange mit deutschen Erdbeeren aus dem Gewächshaus.
Im letzten Urlaub bin ich total auf den Geschmack von natürlicher Buttermilch gekommen. Als Kind mochte ich sowas gar nicht, weil es zu sauer geschmeckt hat, aber seit dem letzten Urlaub steh ich total auf Buttermilch. Super erfrischend und mit frischen Früchten gemixt auch gar nicht so sauer. Natürlich ist zur Zeit Buttermilch mit Erdbeeren mein Favorit, aber es geht natürlich auch mit Mango, Wassermelone, Blutorange, Heidelbeeren... Probiert es einfach mal aus!


Erdbeer Buttermilch

500g frische Erdbeeren
500ml Buttermilch

Die Erdbeeren waschen, von den grünen Blättern befreien und halbieren. Zusammen mit der Buttermilch in ein hohes Gefäß geben und gut durch pürieren.
Die Erdbeerbuttermilch auf Gläser aufteilen und genießen. Wem die Buttermilch zu herb ist, kann entweder normale Milch verwenden oder mit etwas Honig süßen.


Loss et üch schmecke!

Leeven Jross us Kölle.

Kommentare :

  1. Wie witzig, bei uns gab es gestern auch den ersten Smoothie zur Einweihung unseres Mixers und natürlich war es ein Erdbeer-Rhabarber-Smoothie. Nur das wir die Buttermilch durch Joghurt ersetzt haben. Schmeckt super lecker und ist noch dazu sättigend, sehr gute Kombination. Da wird jetzt fleißig ausprobiert, was uns noch schmecken könnte. Hast du noch weitere Varianten getestet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      Ich muss ja gestehen, dass ich Smoothies (aus dem Supermarkt) nie mochte. Irgendwie mochte ich die Konsistenz nicht und den künstlichen Geschmack auch nicht... Aber selbst gemachte sind ein Traum und zur Zeit immer gerne genommen.
      Zwei weitere Posts gibt es bei mir dazu schon:
      http://www.littletigersblog.de/2015/05/vegan-erdbeer-bananen-smoothie-mit.html und http://www.littletigersblog.de/2015/01/gesunder-start-ins-neue-jahr-fruchtige.html

      LG
      Nika

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK